Aktuelles

01. Dezember 2016

Anmeldung zum 3. Tübinger Volksbank-Cup ist ab sofort möglich

Seit heute ist die Anmeldung zum 3. Tübinger Volksbank-Cup am 06.01.2017 möglich. Zusammen mit der Volksbank Tübingen veranstaltet die TT-Abteilung des SV 03 Tübingen zum dritten Mal ein reines Jugendturnier, dieses Mal erstmalig für alle Jugendlichen des Bezirks. Das Turnier wird ohne Wertung von TTR-Punkten gespielt, wodurch der  Saison-Vorbereitungscharakter der Veranstaltung betont wird. Für  die Besten jeder Altersklasse gibt es Pokale und attraktive Preise.

Alle weiteren Informationen zum 3. Tübinger Volksbank-Cup gibt es hier.

12./13. November 2016

Zwei Bezirksmeistertitel für Tübingen

Mit insgesamt 14 Jugendlichen und 4 Erwachsenen gehörten wir zu den teilnehmerstärksten Vereinen bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften. Herausragend waren dabei die Leistungen von Julia Kümmel sowie den Hüttner-Brüdern Bernd und Martin im Doppel, die sich jeweils mit dem Bezirksmeistertitel belohnten.

Weiterlesen...

11. November 2016

Supercup mit Jan-Ove Waldner, Timo Boll & Co. in Sindelfingen

Wir und die Tischtennis-Legende Jan-Ove Waldner!
Wir und die Tischtennis-Legende Jan-Ove Waldner!

Mit der kompletten Jugendabteilung und insgesamt 32 Personen machten wir uns auf den Weg nach Sindelfingen zum TT-Show-Event der Extraklasse. Neben Jan-Ove Waldner, Timo Boll waren auch die Weltklassespieler Jörgen Persson, Wang Xi, Marcos Freitas und Petr Korbel mit am Start. Wir sahen Tischtennis-Sport vom Feinsten und konnten die Topstars hautnah erleben! Es war für alle ein unvergessliches Erlebnis.

Fotos von der Veranstaltung gibt es hier. Den offiziellen und ausführlichen Bericht zum "Supercup" (mit weiteren Fotos) gibt es hier.

17. September 2016

Saison-Kick-Off

Zum Saisonauftakt 2016/17 veranstalteten wir von morgens 10.00 Uhr bis abends 19.00 Uhr für alle interessierten erwachsenen Spieler sowie unsere Nachwuchstalente aus der eigenen Jugend ein Trainingslager mit den Schwerpunktthemen Taktik, Aufschlag, Rückschlag und Motivation. Geleitet wurde das Training von B-Lizenz-Trainer Martin Hüttner. In der Mittagspause wurden wir von Vedi Okur und seiner Familie mit kulinarischen Köstlichkeiten festlich bewirtet und für die Nachmittagseinheit gestärkt. Eine Neuauflage des Trainingslagers zum Rückrundenstart ist bereits in Planung. Impressionen vom Saison-Kick-Off gibt es hier.

August 2016

Sommerferienprogramm "Radfahren"

Auf der Suche nach einer sportlichen Betätigung während der Sommerferien wurde von unseren Gast-Spielerinnen Angela und Kathrin und unserem Abteilungsleiter Arthur Ebert kurzerhand eine wöchentliche Radtour ins Leben gerufen. Die Touren führten von Tübingen aus u.a. durch den Schönbuch, durch den Rammert und durch das Neckartal. Außerdem stand als koordinatorische Herausforderung jedes Mal Kubb mit auf dem Programm. Alle Teilnehmer hatten bei jeder Tour sehr viel Spaß und einer Wiederholung im nächsten Sommer steht nichts im Wege.

25. Juni 2016

2. Brettles-Turnier

Matthias Nowara (Bildmitte) ist der neue Brettlesmeister!
Matthias Nowara (Bildmitte) ist der neue Brettlesmeister!

Zum zweiten Mal wurde das vereinsinterne Brettlesturnier ausgetragen, bei welchem jeder Spieler mit dem identischen Material (Noppenaußen ohne Schwamm) antreten muss. In einem hochkarätig besetzten Teilnehmerfeld sicherte sich unser passives Mitglied und regelmäßiger Trainingsgast Matthias Nowara mit präzisen Rückhand- und Vorhand-Schüssen ohne eine einzige Niederlage hochverdient den Siegerpokal.

24. Juni 2016

SWT-Spendenlauf

Auch unsere Jüngsten mussten ran!
Auch unsere Jüngsten mussten ran!

Auch dieses Jahr machte unsere Abteilung mit vielen Erwachsenen und Jugendlichen trotz hochsommerlichen Temperaturen beim Spendenlauf der Stadtwerke Tübingen mit. Gemeinsam mit insgesamt knapp 900 Sportlern ging es eine Stunde lang auf den 1000 Meter langen Rundkurs in der Jahnallee beim Freibad. Jede absolvierte Runde wurde von den Stadtwerken Tübingen mit einem Euro honoriert. Nach dem Lauf saß man wieder gemütlich beim toll organisierten Grillfest zusammen. 9000,- Euro wurden am Ende für einen guten Zweck erlaufen.

23. März 2016

Viertelfinale Herren-A-Pokal

Ein hart umkämpftes Match lieferten sich Christoph Schmidt, Benni Fürst und Karl Böhler gegen den favorisierten Gegner TTC Reutlingen. Nach 95 Minuten Spielzeit und sogar einer zwischenzeitlichen 2:1 Führungen, mussten sich unsere Jungs am Ende der Verbandsklassen-Mannschaft mit 2:4 geschlagen geben. Die Spielergebnisse zum Nachlesen gibt es hier.

05. Februar 2016

Achtelfinale Herren-A-Pokal

Hans, Martin und Karl freuen sich über den Einzug ins Viertelfinale.
Hans, Martin und Karl freuen sich über den Einzug ins Viertelfinale.

Einen Erfolg vermeldete die 1. Herrenmannschaft im Pokalwettbewerb: Im Achtelfinale gab es gegen den Bezirksligisten aus Gomaringen ein spannendes und eng umkämpftes Match. Das befreundete und sympathische  Team aus Gomaringen trat mit López, Marcolla und Mayer in der Hügelhalle an. Nach knapp zwei Stunden Spielzeit hieß es am Ende 4:3 für Martin Hüttner, Karl Böhler und Hans Birnbacher! Mit spielentscheidend waren die knappen Fünf-Satz-Siege von Hans und Martin im Doppel sowie der glückliche Sieg von Martin gegen den gegnerischen Spitzenspieler Michael López. Jetzt ist man auf die Auslosung für das Viertelfinale gespannt. Die einzelnen Spielergebnisse zum Nachlesen gibt es hier.

31. Januar 2016

Jugend-Bezirksendrangliste in Betzingen

Jakob Gönner, Simon und Lukas Öner hatten sich für die Bezirksendrangliste der besten Spieler im Bezirk Alb qualifiziert. Am Ende ergab sich im U15-Wettbewerb ein guter vierter Platz für Simon (4:4 Siege) sowie ein siebter Platz für Jakob (3:5 Siege). Im U12-Wettwerb gewann Lukas an Erfahrung und musste sich ohne Sieg mit dem achten Platz (0:7 Siege) begnügen.

06. Januar 2016

2. Tübinger Volksbank-Cup

 

Tischtennis-Talente Rexhepi und Gustedt dominieren den 2. Tübinger Volksbank-Cup


Für das reine Tischtennis-Jugendturnier für die Vereine der Stadt Tübingen sowie für eingeladene Vereine fanden sich erneut zahlreiche Spieler aus Derendingen, Lustnau und selbstverständlich vom austragenden Verein SV 03 Tübingen in der Sporthalle auf Waldhäuser-Ost (Winkelwiese) zum Kräftemessen ein. Favorit auf den Turniersieg in der U18-Konkurrenz war von Beginn an der ehemalige SV 03-Spieler und aktuell für den VfL Herrenberg in der obersten württembergischen Spielklasse an den Start gehende Rinor Rexhepi. Weiterlesen...

Favorit Rinor Rexhepi an Tisch 1, im roten Trikot an Tisch 2 in der Bildmitte Fabius Gustedt.
Favorit Rinor Rexhepi an Tisch 1, im roten Trikot an Tisch 2 in der Bildmitte Fabius Gustedt.

20. Dezember 2015

Freundschaftsspiel im Billard gegen Mittelstadt

Wir können auch Billard!
Wir können auch Billard!

Am Sonntag Nachmittag haben wir in den Räumlichkeiten des Pool-Billard-Clubs Reutlingen unsere TT-Schläger gegen Billard-Queues eingetauscht, um ein seit langem geplantes Freundschaftsspiel gegen Mittelstadt austragen zu können. Der Spitzenspieler aus Mittelstadt (im Tischtennis wie im Billard!) Roland Wacker organisierte das Treffen und wies uns hervorragend in die Geheimnisse des Billardsports ein. Wir trugen nach den offziellen Billardregeln ein Mannschaftsduell aus, welches am Ende 4:4 unentschieden endete. Allen beteiligten machte das Event so viel Spaß, dass beim anschließenden Schnitzelessen sofort ein Rückspiel im April 2016 vereinbart wurde.

18./19. Dezember 2015

Vereinsmeisterschaften der Jugend und der Erwachsenen

Die Erstplatzierten (v.l.n.r.): Oscar Löwe, Velten Gruner, Lukas Öner, Nadim Chekhani, Hannes Hüttner, Jakob Gönner, Simon Öner, Yannik Bux und Julia Kümmel.
Die Erstplatzierten (v.l.n.r.): Oscar Löwe, Velten Gruner, Lukas Öner, Nadim Chekhani, Hannes Hüttner, Jakob Gönner, Simon Öner, Yannik Bux und Julia Kümmel.

16 Jugendliche suchten bereits am Freitag in der Hügelhalle ihren Vereinsmeister. Ganz oben auf dem Siegertreppchen landeten am Ende Yannik Bux (Jungen U18), Oscar Löwe (Jungen U13) und Julia Kümmel (Mädchen U18).

Am darauffolgenden Tag galt es in der Winkelwiese-Halle aus einem rekordverdächtigen Starterfeld mit 18 Spielern den Vereinsmeister der Herren zu ermitteln. Hier holte sich im Finale Martin Hüttner gegen seinen Mannschaftskamerad und Doppelpartner Christoph Schmidt den begehrten Wanderpokal.

Weiterlesen...

Die Teilnehmer der Vereinsmeisterschaften der Erwachsenen am Ende des Turniertags.
Die Teilnehmer der Vereinsmeisterschaften der Erwachsenen am Ende des Turniertags.

21. November 2015

Anmeldung zum 2. Tübinger Volksbank-Cup ist ab sofort möglich

Seit heute ist die Anmeldung zum 2. Tübinger Volksbank-Cup am 06.01.2016 möglich. Zusammen mit der Volksbank Tübingen veranstaltet die TT-Abteilung des SV 03 Tübingen zum zweiten Mal ein reines Jugendturnier für alle Spieler der Vereine der Stadt Tübingen und für eingeladene Vereine. Das Turnier wird ohne Wertung von TTR-Punkten gespielt, wodurch der  Saison-Vorbereitungscharakter der Veranstaltung betont wird. Für  die Besten jeder Altersklasse gibt es Pokale und attraktive Preise.

Alle weiteren Informationen zum 2. Tübinger Volksbank-Cup gibt es hier.

07. November 2015

Bezirksmeisterschaften in Metzingen

"Wir haben abgeräumt!" Yannik Bux und Simon Öner nach ihrem erfolgreichen Tag bei den Bezirksmeisterschaften.
"Wir haben abgeräumt!" Yannik Bux und Simon Öner nach ihrem erfolgreichen Tag bei den Bezirksmeisterschaften.

Yannik Bux und Simon Öner zeigten sich bei den Bezirksmeisterschaften in Metzingen in Topform!

Nachdem die Youngster Nuno Boisgerault, Lukas Öner (U11) sowie Hannes Hüttner (U12) am Vormittag bereits nach der Gruppenphase die Segel streichen mussten, erreichten Yannik im Jungen-U15-Wettbewerb und Simon (U14) problemlos die Hauptrunde. Yannik krönte schließlich seine tolle Leistung mit dem Bezirksmeistertitel im Einzel. Simon kam ebenfalls bis ins Finale, musste sich dort aber mit dem sehr guten Vizemeistertitel zufrieden geben. Gemeinsam erreichten Sie dann noch einen hervorragenden 3. Platz im Doppelwettbewerb.

Yannik gelang damit übrigens das Kunststück, im selben Jahr Kreis- und Bezirksmeister zu werden!

01. August 2015

1. Tübinger Brettles-Turnier

"Wir können auch ohne Schwamm!"
"Wir können auch ohne Schwamm!"

Zum ersten Mal trugen die Tübinger TT-Cracks ein internes "Brettles-Turnier" aus, bei dem jeder Spieler mit dem identischen Material (Noppenaußen ohne Schwamm) antreten musste.

Nach spannendem Endspiel hat Martin Hüttner gegen den Routinier Hans Birnbacher gewonnen und den von Detlef Zabel gespendeten Wanderpokal in Empfang genommen. Um an diesem Event teil zu nehmen ist Marcel Deponte (früherer SV-Spieler) extra aus Heidelberg angereist. Auch Youngster Rinor Rexhepi war mit von der Partie.

14. Juni 2015

Pokalsieg für die Jungen-U18-Mannschaft!

"Wir haben die Pokale!" - Jakob Gönner, Simon Öner und Yannik Bux (von links) sichern sich den Titel im Kreispokal.
"Wir haben die Pokale!" - Jakob Gönner, Simon Öner und Yannik Bux (von links) sichern sich den Titel im Kreispokal.

In der zum ersten Mal in der Kreuzerfeldhalle in Rottenburg ausgetragenen Pokal-Endrunde der Jugend, zeigten sich die Nachwuchs-Talente der Tischtennis-Abteilung des SV 03 Tübingen in Top-Form.
Die vier besten Pokalmannschaften im Kreispokal des U18-Wettbewerbs hatten sich über mehrere Vorrundenspiele für die vor Ort ausgelosten Halbfinalspiele qualifiziert.
Im ersten Halbfinale trafen die TT-Cracks vom SV 03 auf die Lokalmatadoren vom TV Rottenburg. Hoch konzentriert und unerwartet deutlich, ließen Yannik Bux, Simon Öner und Jakob Gönner ihrem Gegner keine Chance.

Weiterlesen...

26. Mai 2015

Sensation: Hans Birnbacher unterschreibt beim SV

Unser Neuer: Hans Birnbacher.
Unser Neuer: Hans Birnbacher.

Einen spektakulären Neuzugang konnte die 1. Herrenmannschaft verbuchen. Der Top-Abwehrstratege Hans Birnbacher wechselt zur neuen Saison vom SV Weilheim zum SV 03 Tübingen! Der überregional bekannte Abwehrspieler ist neben seinem sicheren Defensivspiel auch auf Grund seines knallharten Vorhand-Schusses gefürchtet. Der aus dem Chiemgau stammende Hans ist damit nicht nur spielerisch sondern auch durch seine faire und sehr sympathische Art eine große Bereicherung für den Verein.

Hans wird in der kommenden Saison am hinteren Paarkreuz in der 1. Mannschaft zum Einsatz kommen. Hans, herzlich willkommen beim SV!

28. März 2015

Die 1. Jungenmannschaft feiert Meisterschaft in der Kreisklasse A

Zur Belohnung gab's TT-Muffins: Simon Öner, Frederic Schubert, Yannik Bux, Michael Schäfer und Jakob Gönner (von links) freuen sich über die Meisterschaft.
Zur Belohnung gab's TT-Muffins: Simon Öner, Frederic Schubert, Yannik Bux, Michael Schäfer und Jakob Gönner (von links) freuen sich über die Meisterschaft.

Der Nachwuchs der Tischtennis-Abteilung des SV 03 Tübingen sicherte sich in einem packenden Saisonfinale die Meisterschaft in der Kreisklasse A. Mit einem Punkt Vorsprung konnten die Tübinger am Ende den Verfolger Betzingen auf den zweiten Tabellenplatz verweisen. Den einzigen Minuspunkt gab man zwar mit einem Unentschieden im letzten Saisonspiel gerade gegen die Betzinger TT-Cracks ab, allerdings gelang es einzig und allein den SVlern in allen anderen Begegnungen als Sieger von der Platte zu gehen. Somit ist der Aufstieg in die Kreisliga hochverdient. Weiterlesen...

20. und 21. September 2014

Die neuen Tübinger Stadtmeister stehen fest

Knapp 200 Tischtennissspieler aus ganz Deutschland haben am Wochenende den Besten bzw. die Beste bei den 2. Tübinger Stadtmeisterschaften in der Tübinger Paul-Horn-Arena ermittelt. Weiterlesen...

01. August 2014

2. Tübinger Stadtmeisterschaften: Online-Anmeldung ab sofort möglich

Ab sofort ist die Online-Anmeldung für die 2. Bundesoffenen Tübinger Stadtmeisterschaften am 20./21.09.2014 in der Tübinger Paul-Horn-Arena freigeschaltet. Parallel dazu erfolgt dieses Wochenende die offizielle Einladung an viele Vereine in ganz Deutschland.

Unser Turnier findet übrigens parallel zum umbrisch-provenzalischen Markt der Stadt Tübingen statt. Auch darüber hinaus hat unser Turnier einige Besonderheiten zu bieten!

Alle Infos zu den 2. Bundesoffenen Tübinger Stadtmeisterschaften findest Du hier.

05. Juli 2014

Sensationeller 2. Platz von Rinor Rexhepi bei den Int. TT-News Open 

Fast wäre Rinor (links) sogar ganz oben auf dem Treppchen gewesen!
Fast wäre Rinor (links) sogar ganz oben auf dem Treppchen gewesen!

Bei den Internationalen TT-News Open in Oberboihingen konnte Rinor Rexhepi erneut sein Ausnahmetalent unter Beweis stellen und schaffte in einem top-besetzten Teilnehmerfeld den 2. Platz in der Altersklasse U13. Beim größten TT-Turnier in Deutschland hatte Rinor im Finale sogar die Riesenüberraschung bei einer 9:5-Führung im fünften Satz auf den Schläger, doch machte sein Gegner Levin Rath in dieser entscheidenden Phase keine Fehler mehr und konnte sich mit tollen Vorhandschlägen noch den Titel sichern.

27. Juni 2014

124 km beim Spendenlauf der Stadtwerke Tübingen

Heute haben wir den TT-Schläger mal zuhause gelassen.
Heute haben wir den TT-Schläger mal zuhause gelassen.

Wir waren auch dieses Mal wieder beim jährlich stattfindenden Spendenlauf der Stadtwerke Tübingen am Start. 16 Jugendliche plus Abteilungs- und Jugendleiter sowie Jugendtrainer Helmut Geidel legten dabei innerhalb von einer Stunde insgesamt 124 Kilometer zurück. Jeder gelaufene Kilometer wurde von den Stadtwerken Tübingen mit 1 Euro für einen guten Zweck vergütet. Insgesamt kam der Spendenlauf auf eine Gesamtsumme von 7.000 Euro. Nach dem Lauf gab es zur Belohnung für alle "Finisher" noch Rote Würste und Getränke.

21. Juni 2014

Vorankündigung zu den 2. Bundesoffenen Tübinger Stadtmeisterschaften

Wir veranstalten am 20. und 21. September 2014 in der einzigartigen und überregional bekannten Paul-Horn-Arena die 2. Tübinger Stadtmeister-schaften für Jugendliche und Erwachsene. Bei uns wird dieses Jahr nach dem sog. „Tübinger System“ gespielt: Nach der Gruppenphase ohne Ausscheiden (!) – es wird lediglich die Platzierung ermittelt – wird im Doppel-KO-System weitergespielt. Dadurch macht jede Spielerin und jeder Spieler in der Regel mindestens 5 Wettkampfspiele. Außerdem hat das Turnier keine TTR-Relevanz. Damit eignet sich das Turnier ideal als Vorbereitung auf die anschließende Saison. Selbstverständlich gibt es auch wieder sehr attraktive Preise zu gewinnen! Der Samstag ist dieses Mal für die Jugendlichen, der Sonntag für die Erwachsenen reserviert.

 

Die Online-Anmeldung wird ab Ende Juli 2014 freigeschaltet.

 

Vorankündigung 2. Bundesoffene Tübinger Stadtmeisterschaften
Vorankuendigung_2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 617.1 KB

25. Mai 2014

Bezirkspokalendrunde der Jugend: Zweimal geht der Pokal nach Tübingen

Zunächst holte unsere zweite U18-Mannschaft den Pokal, anschließend gewann auch noch unsere U13-Mannschaft den Titel
Zunächst holte unsere zweite U18-Mannschaft den Pokal, anschließend gewann auch noch unsere U13-Mannschaft den Titel

WAHNSINN: Mit zwei 2ten Plätzen und zwei Bezirkspokal-Siegern war die Tischtennis-Jugend des SV 03 Tübingen der erfolgreichste Verein des Bezirks und machte den größten Erfolg der Vereinsgeschichte im Jugend-bereich perfekt!

Als einziger Verein überhaupt schafften wir es, uns in allen vier Wettbewerben um den Bezirkspokal für die Endrunde in Sondelfingen zu qualifizieren. Dass am Ende alle vier Mannschaften von uns (Mädchen, U18 1, U18 2 und U13) im jeweiligen Wettbewerb im Finale und sogar zwei mal ganz oben auf dem Siegertreppchen stehen würden, überstieg dann aber doch alle Erwartungen. Weiterlesen...

24. Mai 2014

Rinor Rexhepi wird 15. beim BaWü-Top24-Turnier

Rinor beim Top24-Turnier in Schutterwald
Rinor beim Top24-Turnier in Schutterwald

Als erster Spieler des SV 03 Tübingen überhaupt, gelang es Rinor Rexhepi sich für das Ranglistenturnier der besten 24 Spieler in Baden-Württemberg zu qualifizieren (wir berichteten). Beim im südbadischen Schutterwald stattfindenden BaWü-Top24-Turnier erreichte Rinor dabei bei seiner ersten Teilnahme auf Anhieb einen hervorragenden 15. Platz.

Weiterlesen...

16. Mai 2014

Neuer Vereins-Vorstand: Arthur Ebert tritt in die Fußstapfen von Bernd Hüttner

Der neue und der alte Abteilungsleiter
Der neue und der alte Abteilungsleiter

Ende einer Ära: Nach mehr als 27 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit für die Tischtennis-Abteilung wurde Bernd Hüttner im Kreis der Vereinsmitglieder gebührend für die hervorragende Arbeit der letzten Jahrzehnte gefeiert und entlastet. In den anschließenden Neuwahlen konnte ein komplett neuer 5-köpfiger Tischtennis-Ausschuss gebildet werden, in welchem Arthur Ebert als neuer Abteilungsleiter die direkte Nachfolge von Bernd antritt. Weiterlesen...

10. Mai 2014

Bernd und Martin Hüttner gewinnen das Rottenburger 2er-Mannschaftsturnier

Eine starke Vorstellung lieferten die Hüttner-Brüder Bernd und Martin beim 2er-Mannschaftsturnier in Rottenburg ab. Ohne eine einzige Niederlage kämpften sich die beiden souverän bis ins Finale vor, wo dann Noch-Vereinskamerad Yannick Fügner und sein Partner Daniel Bebion warteten. Durch zwei Einzelsiege von Bernd und einen Einzelsieg von Martin konnte aber letztendlich mit 3:2 ein knapper aber verdienter Turniersieg gefeiert werden. Zu loben ist zum wiederholten Male auch die sehr nette Atmosphäre und die gute Bewirtung bei unseren TT-Freunden vom TV Rottenburg.

06. April 2014

Schwerpunktrangliste in Betzingen: Nachwuchsstar vom SV 03 in Top-Form

Suchbild: Unsere vier Tischtennis-Cracks zusammen mit den anderen Teilnehmern vom Bezirk Alb bei der Schwerpunktrangliste in Betzingen. Bild: E. Krumm
Suchbild: Unsere vier Tischtennis-Cracks zusammen mit den anderen Teilnehmern vom Bezirk Alb bei der Schwerpunktrangliste in Betzingen. Bild: E. Krumm

 

Beim diesjährigen Leistungsvergleich mit den Bezirken Oberer Neckar, Schwarzwald und Böblingen war der SV 03 Tübingen mit zwei Jungs und zwei Mädchen vertreten: Jana Foehlisch, Rina Rexhepi, Hannes Hüttner und Rinor Rexhepi versuchten in Betzingen ihr Können unter Beweis zu stellen. Unserem Nachwuchstalent Rinor gelang dabei mit dem 1. Platz die Direktqualifikation zur Landesrangliste. Weiterlesen...

05. April 2014

Die 1. Herrenmannschaft ist zurück in der Bezirksliga!

Die 1. Herrenmannschaft freut sich über den Aufstieg.
Die 1. Herrenmannschaft freut sich über den Aufstieg.
Die 1. Herrenmannschaft hat sich in der Saison 2013/2014 mit 35:1 Punkten souverän die Meisterschaft in der Bezirksklasse gesichert. Schon nach der Hinrunde stand der SV 03 mit 18:0 Punkten an der Tabellenspitze. Mit am Ende 7 Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten TTC Stein konnte die Meisterschaft bereits zwei Spieltage vor Saisonschluss gefeiert werden. Weiterlesen...

29. März 2014

U13-Mannschaft wird erneut Meister und schafft den Hattrick!

Unsere Jungen-U13-Mannschaft: Eine Klasse für sich!
Unsere Jungen-U13-Mannschaft: Eine Klasse für sich!

Nach der bereits souveränen Meisterschaft mit 22:0 Punkten in der Vorrunde, konnte die 1. Jungen-U13-Mannschaft auch in der Rückrunde in der Tischtennis-Kreisklasse mit 21:1 Punkten und insgesamt 3 Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzieren aus Grosselfingen den ersten Tabellenplatz für sich behaupten. Der U13-Bereich des SV 03 Tübingen unterstreicht damit seine momentane starke Ausnahme-stellung im Kreis Tübingen, da bereits in der vergangenen Saison der Titel in der Kreisklasse gesichert werden konnte und damit zum dritten Mal in Folge die Meisterurkunde nach Tübingen geht. Weiterlesen...

26. Januar 2014

Bezirksendrangliste der Jugend in Betzingen: Zwei Sieger vom SV 03

Hannes Hüttner und Rinor Rexhepi wurden Bezirksranglisten-Sieger
Hannes Hüttner und Rinor Rexhepi wurden Bezirksranglisten-Sieger

Ein voller Erfolg für die Tischtennis-Abteilung war die diesjährige in Betzingen stattfindende Bezirks-endrangliste, an der die besten TT-Spieler der Kreise Tübingen und Reutlingen teilnehmen dürfen. Erstmalig gelang es dabei zwei von unseren Schützlingen den 1. Platz zu erreichen und damit Bezirksranglistensieger in ihrer jeweiligen Altersklasse zu werden. Weiterlesen...

11./12. Januar 2014

Rinor Rexhepi wird Dritter bei den Württembergischen Einzelmeisterschaften

Unsere Starter mit den weiteren Teilnehmern des Bezirk Alb. (Nicht auf dem Bild: Rina Rexhepi.) Foto: E. Krumm
Unsere Starter mit den weiteren Teilnehmern des Bezirk Alb. (Nicht auf dem Bild: Rina Rexhepi.) Foto: E. Krumm

Mit insgesamt 4 Teilnehmern (Julia Kümmel, Rina Rexhepi, Konrad Wiehl und Rinor Rexhepi) gehörte die TT-Abteilung des SV 03 Tübingen zu den teilnehmerstärksten Vereinen bei den diesjährigen Württembergischen Einzel- meisterschaften der Jugend in Herrenberg. Allein diese Tatsache wäre schon berichtenswert genug, da dies einen noch nie da gewesenen Erfolg in der Vereinsgeschichte darstellt. Jedoch konnte dies durch einen sagenhaften Auftritt von Rinor sogar noch getoppt werden. Weiterlesen...

11./12. Januar 2014

18 Teilnehmer bei den Kreismeisterschaften in Kiebingen und 2 Titel

Die 18 Teilnehmer der Tischtennis-Abteilung konnten sich bei den diesjährigen Kreismeisterschaften in Kiebingen erfolgreich in Szene setzen. Die Krönung waren die Kreismeistertitel von Alexander Honisch im Herren D-Einzel sowie von Karim Haidar und Dani Ikawi im Jungen U14-Doppel. Insgesamt brachten wir es auf die stolze Zahl von 10 Podestplätzen.

 

Hier die Ergebnisse im Überblick:

  • Herren A Doppel:
    2. Platz: Arthur Ebert/Markus Leske (TV Rottenburg)
  • Herren D Einzel:
    1. Platz: Alexander Honisch
  • Jungen U14 Doppel:
    1. Platz: Karim Haidar/Dani Ikawi
  • Jungen U14 Einzel:
    2. Platz: Frederic Schubert, 3. Platz: Karim Haidar
  • Jungen U18 Doppel:
    3. Platz: Firat Duygu/Zaynaldin Hamdan
  • Mädchen U13 Einzel:
    2. Platz: Julia Kümmel, 3. Platz: Vanessa Kapis
  • Mädchen U18 Doppel:
    3. Platz: Vanessa Kapis/Julia Kümmel
  • Mädchen U18 Einzel:
    3. Platz: Veronika Kapis

06. Januar 2014

1. Tübinger Volksbank-Cup: Ein voller Erfolg

Begrüßung der Spieler und Zuschauer
Begrüßung der Spieler und Zuschauer

Unter regem Interesse der Zuschauer und Eltern suchte der Nachwuchs die besten Spieler der Tübinger Vereine. "Danke für die gute Organisation, gutes Essen, keine leeren Tische, kurze Wartezeiten", so das Feedback eines Betreuers der Jugendlichen.

Einen ausführlichen Bericht zu diesem insgesamt sehr gelungenen Tag ist auf der Seite des Volksbank-Cup zu finden.